Roter Fächerahorn 'Atropurpureum' - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Ziergehölze > Laubabwerfende Gehölze > Botanische Namen
Roter Fächerahorn 'Atropurpureum'
Acer palmatum 'Atropurpureum'
Besonderheiten:
Blatt:
Blattschmuck:
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:
Herbstfärbung:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Wuchsgeschwindigkeit:
Wuchshöhe:

auffallende Rottöne
fünflappig
ja
unscheinbar
Mai - Juni
nährstoffreiche Gartenböden
ja
laubabwerfend
dunkelrot, im Herbst leuchtend rot
Sonne bis Halbschatten
als Einzelstellung
breit ausladender Strauch, aufrecht
300 - 400 cm
30 - 50 cm/Jahr
300 - 400 cm
 

 
Bei diesem Ahorn ist das Laub am dekorativsten. Es ist grünweiß, im Austrieb erhält es mit einer rosafarbenen Umrandung einen interessanten Farbtupfer.
Von März bis April trägt er gelbliche Blüten. Er benötigt einen sonnigen windgeschützten Standort, um sich voll entfalten zu können.
Der Acer Flamingo stellt keine Ansprüche an den Boden und ist mit allen kultivierten Gartenböden zufrieden.

gefiedertes Blatt in rosagrün bis weißgrün
wächst als mehrstämmiger Großstrauch
junge Zweige oft bläulich bereift
für Sonne bis Halbschatten
für alle Gartenböden, verträgt Überschwemmungen
zurück zur Startseite
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü