Säulen Kopfeibe / Cephalotaxus harringtonia Fastigiata - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Koniferen / Nadelgehölze > Botanische Namen
Säulen Kopfeibe
Cephalotaxus harringtonia Fastigiata
Besonderheiten:
Boden:
Nadeln:
Nadelfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsgeschwindigkeit:
Wuchshöhe:

säulenförmig, gutes Regenerationsvermögen
frisch, sandig-humos, eher sauer 
immergrün
grün, Nadeln sind größer als bei normaler Eibe
Sonne bis Halbschatten
Einzelstellung
säulenförmig
10 - 20 cm/Jahr
200 - 300 cm
 


Die frostharte Cephalotaxus harringtonia 'Fastigiata' ( Säulenkopfeibe) ist eine sehr schöne Alternative zu der häufig zu findenden einfachen Säulen-Eibe, die leider eher selten in den heimischen Gärten auftaucht.
Diese besondere Form kann eine Höhe von bis zu 300 cm erreichen. Der Wuchs ist schlank aufrecht Säulenförmig. Nach der unscheinbaren Blüten im Frühjahr, erscheinen die gut 2 cm länglichen, roten Früchte ab Spätsommer.

zurück zur Startseite
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü