Cornus florida / Amerikanischer Blüten- / Blumenhartriegel - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Ziergehölze > Laubabwerfende Gehölze > Botanische Namen
Amerikanischer Blüten- / Blumenhartriegel
Cornus florida
Besonderheiten:
Blatt:
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:
Fruchtschmuck:
Herbstfärbung:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Wuchsgeschwindigkeit:
Wuchshöhe:
kostbares Blütengehölz, Blütendurchmesser bis 9 cm
grün, elliptisch-oval, ganzrandig, gegenständig
weiß
Mai - Juni
lockere, leicht saure Gartenböden, nährstoffreich
ja
ja
laubabwerfend
mattgrün, im Herbst scharlachrot bis violett
Sonne bis Halbschatten
Einzelstellung, Ziergarten
breitbuschig, aufrecht
150 - 250 cm
10 - 15 cm/Jahr
400 - 600 cm

 
Große Blüten am kostbaren Blütengehölz! In seinem natürlichen Verbreitungsgebiet wächst der Blüten-Hartriegel als kleiner Baum. In diesem Umfeld erreicht er Höhen von bis zu zwölf Meter. Am Rand von Wäldern oder als Unterwuchs ist er vielfach zu finden. Der Amerikanische Blumen-Hartriegel wächst in Kultur und am nördlichen Rand seines Verbreitungsgebietes kleiner und strauchförmig. Seine Krone ist rundlich ausgebreitet. Fast waagerecht ausgreifend wachsen seine Seitenzweige vom Stamm. Der ideale Standort ist sonnig bis halbschattig. Dieses kostbare Blüten-Großgehölz eignet sich vornehmlich in Einzelstellung.

Im Garten setzt der Amerikanische Blüten-Hartriegel wunderschöne Akzente. Sein botanischer Name lautet Cornus florida. Diese Pflanze ist ein verbreitetes Ziergehölz. Für lockere Hecken und naturnahe Pflanzungen ist der Blüten-Hartriegel eine gerne verwendete Pflanze. Sein Wurzelsystem wächst intensiv. Es bleibt flach unter der Bodenoberfläche und ist empfindlich gegen Verdichtung. Auch Überschwemmungen oder mechanische Verletzungen schaden den Wurzeln. Ein neutraler bis leicht saurer pH-Wert kombiniert mit einem durchlässigen, humosen Boden, bietet beste Voraussetzungen für gesundes Wachstum. Die Laubblätter des Cornus florida erreichen eine Größe von sieben bis zwölf Zentimeter. Sie sind oval und ganzrandig. Neben der Mittelrippe haben sie fünf bis sechs nach vorn gebogene Seitennerven. Zu jeder Jahreszeit bietet dieses wunderschöne Solitärgehölz einen dekorativen Blickfang. Der hochwachsende Strauch bildet weiße und zartrosa Hochblätter. Diese sogenannten Brakteen wirken im Frühling wie ein filigranes Blütenmeer. Wirkend wie zartes Blattwerk, wachsen die eigentlichen Blüten darunter. Wunderschöne Rottöne färben die Blätter im Herbst ein. Besonders im Winter kommt die ausladende Wuchsform des Amerikanischen Blüten-Hartriegels zur Geltung.

Längliche rote Beeren entwickeln sich aus den Blüten bis zum Herbst. In diesen Beeren befindet sich ein Kern. Im folgenden Frühjahr keimt der Kern.Zahlreiche Säugetiere und Vögel fressen die Früchte und sorgen auf diese Weise für die Verbreitung des Amerikanischen Blüten-Hartriegels. Dieses zauberhaft blühende Ziergehölz ist die Staatsblume der US-Bundesstaaten Missouri und Virginia. Das weitreichende Wurzelsystem dieser schönen Pflanze hemmt bei Böden die Erosion. Der Amerikanische Blüten-Hartriegel erreicht eine Höhe zwischen vier und sechs Meter. In seiner Breite erlangt er circa 150 bis 250 Zentimeter. Breitbuschig und aufrecht wachsend, gewinnt er jährlich 10 bis 15 Zentimeter hinzu. Seine einfachen, großen und weißen Blüten bezaubern im Mai den Pflanzenfreund. Die Blüten erreichen einen Durchmesser von bis zu neun Zentimeter. Als Zierstrauch wird der Blüten-Hartriegel auf Grund seiner auffälligen Hochblätter und und der roten Herbstfärbung kultiviert. Der Amerikanische Blüten-Hartriegel benötigt eine gleichmäßige Wasserversorgung und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Mit seinen zehn bis fünfzehn Zentimeter Zuwachs im Jahr, wächst der Strauch langsam. Besonders an gepflegten Standorten eignet er sich als Solitär-Strauch. Trotzdem er den Schatten toleriert, ist ein zeitweise besonnter Standort für eine reiche 

  • langsam wachsender Blütenstrauch
  • Flachwurzler
  • Blüte kurz vor oder mit dem Blattaustrieb
  • überreiche Blüte
  • interessante Blütenform
zurück zur Startseite
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü