Daphne odora 'Aureomarginata' / Seidelbast 'Aureomarginata' - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Ziergehölze > Immergrüne/ Wintergrüne Laubgehölze > Botanische Namen
Seidelbast 'Aureomarginata'
Daphne odora 'Aureomarginata' 
Besonderheiten:
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsgeschwindigkeit:
Wuchshöhe:
benötigt unbedingt Winterschutz
hellrosa
März - April
durchlässiger Gartenboden
immergrün
grün mit gelben Rand
Sonne
Zierstrauch, Einzelstellung
rundlich
bis 10 cm/Jahr
100 - 150 cm

 
Der Seidelbast 'Aureomarginata' erwacht im Frühjahr mit dunkelrosa Knospen, die sich von März bis April im schönsten hellrosa zeigen. Die einzelnen Blüten sitzen dicht zusammen und bilden auf diese Weise kleine Blütenbälle.
Die grünen Blätter werden unregelmäßig, aber sehr geschmackvoll in Gelb umrahmt. Im Winter erhält die Belaubung eine rosaweiße Färbung. 
Auf der Suche nach dem richtigen Standort sollte man bedenken, dass diese Pflanze zumindest für ein paar Stunden täglich direkte Sonneneinwirkung erhalten sollte. Im Winter sollte sie auf jeden Fall entsprechend vor den kalten Temperaturen geschützt werden, bei frei gepflanzten Exemplaren z. B. mit Schutzflies für die Wurzeln im Boden oder einem Schattiernetz für die gesamte Pflanze. 
Alle Pflanzenteile besonders aber die Samen sind für Menschen giftig.

zurück zur Startseite
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü