Forsythia 'Goldrausch' / Goldglöckchen 'Goldrausch' - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Heckenpflanzen > Zierstrauchhecke gemischt > Deutsche Namen
Goldglöckchen 'Goldrausch'
Forsythia 'Goldrausch'
Besonderheiten:
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Wuchsgeschwindigkeit:
Wuchshöhe
frosthart, gut schnittverträglich, große Blüte
gelb
Anfang April - Ende April
normaler Gartenboden
laubabwerfend
grün
Sonne bis Halbschatten
Einzelstellung, Gruppen, Blühhecken
dicht und vieltriebig
150 - 250 cm
20 - 35 cm/Jahr
175 - 250 cm

 
Das Goldglöckchen 'Goldrausch' ist ein mittelhoher Strauch. Er kann eine Höhe und Breite von bis zu 3 m erreichen.
Sie trägt wunderschöne goldgelbe, große Blüten. Diese blühen von Anfang März bis Anfang April.
Ihre Blüten erstrahlen in einem intensiven goldgelb. Sie gilt als eine Frosythie mit recht später Blüte. Diese kann man von etwa Anfang April den ganzen Monat über in reicher Fülle andauern. Sie ist die am frühesten blühende Forsythie.
Aufgrund des ungewöhnlich langsamen Wuchses für eine Forsythie ist sie nach 5 Jahren etwa 1,5 Meter hoch, im Alter von 10 Jahren schafft sie die 2 Meter Marke und als älterer Strauch kann sie dann bis zu 3 Meter hoch werden.
zurück zur Startseite
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü