Forsythia x intermedia 'Spectabilis' / Goldglöckchen / Forsythie 'Spectabilis' - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Heckenpflanzen > Zierstrauchhecke gemischt > Deutsche Namen
Goldglöckchen / Forsythie 'Spectabilis'
Forsythia x intermedia 'Spectabilis'
Besonderheiten:
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Wuchsgeschwindigkeit:
Wuchshöhe
eignet sich für den Vasenschnitt
leuchtend gelb
März - April
normale Gartenböden
laubabwerfend
frischgrün, im Herbst gelb, violett überlaufend
Sonne bis Halbschatten
Ziergehölz im Garten, gemischte Hecken
aufrechter leicht überhängender Strauch
150 - 200 cm
30 - 60 cm/Jahr
200 - 300 cm

 
Es ist ein mittel hoher Strauch mit später bogig überhängenden Trieben. Die Verzweigung ist sehr gleichmäßig, wie kaum eine andere Sorte. Er erreicht eine Höhe von 2 bis 3 m. Seine Blätter sind frisch grün und er hat eine lange anhaftende Herbstfärbung, gelblich, violett überlaufend.
Die Blüten sind dotter gelb, sehr gut verteilt an den Zweigen, mit einer enormen Leuchtkraft von März bis April. Er ist sehr gut schnittverträglich und gut frosthart. 
Eignet sich besonders gut zum Schnitt für z.B. Vasen

  • breit aufrecht wachsender Strauch, gut und regelmäßig verzweigt mit im Alter überhängenden Trieben
  • Blüte kräftig gelb bis dunkelgelb, sehr überreich im April/Mai
  • beste Blütenbildung an sonnigen und warmen Standorten
  • recht anspruchslos an den Standort, bevorzugt nahrhafte und ausreichend feuchte Lagen
  • flaches und fleischiges Wurzelsystem, oberflächennah
zurück zur Startseite
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü