Hamamelis intermedia 'Westerstede' / Zaubernuss 'Westerstede' - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Ziergehölze > Laubabwerfende Gehölze > Botanische Namen
Zaubernuss 'Westerstede'
Hamamelis intermedia 'Westerstede'
Besonderheiten:
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Wuchsgeschwindigkeit:
Wuchshöhe
Winterblüher
hellgelb
Januar - März
normale, lockere Gartenböden, gerne sauer
laubabwerfend
grün, im Herbst gelb bis orange
Sonne bis Halbschatten
Einzelstellung
locker aufrecht, trichterartig
150 - 175 cm
15 - 40 cm/Jahr
250 - 350 cm

 
Zu ihren Stärken gehören unbestreitbar ihr zuverlässig üppig ausfallender Blütenflor in Form von hellgelben Schmuckstücken, die erst (für Zaubernüsse) sehr spät Januar/Februar aber dafür lang erscheinen. Die gelben fadenförmigen Blüten haben eine sehr schöne Fernwirkung.
Am besten kommt dieser Winterblüher in Verbindung mit anderen Hamamelissorten und/oder Winterblühern zur Geltung. Diese Pflanze verfügt zudem über eine gute Winterhärte und einem aufrechten, starken Wuchs. Sollte einen schönen Einzelplatz bekommen.

  • wächst als mittelhoher, eher schlanker Strauch
  • gelbe Blüte in Fadenform im Winter
  • gelbe bis orange Herbstfärbung der Blätter
  • für Sonne bis Halbschatten
  • liebt lockere und nahrhafte Böden
zurück zur Startseite
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü