Heidekraut (Calluna vulgaris ) - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Balkonpflanzen von A - Z
 
Heidekraut (Calluna vulgaris)
winterharte Balkonpflanze für Herbst und Winter
 
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Größe:
Standort:
Wasserbedarf:
Düngebedarf:
Winterhart:
Mehrjährig:
Verwendung:
weiß, rosa, purpur
Spätsommer bis Winter
balkongeeignete Sorten bis 50 cm
Sonne, Halbschatten
mittel
mittel
ja
ja
Balkon- Kübel-, Beet- u. Grabbepflanzung

Besenheide auch als Heidekraut bekannt und gehört zu der Familie der Heidekräuter. Sie ist in den kälteren Gebieten Nordeuropas heimisch. In Deutschland findet man große mit Besenheide bepflanzte Flächen in der Lüneburger Heide. Sie wächst sehr langsam und kann bei perfekten Bedingungen bis zu 40 Jahre alt werden. Sie kann bis zu einer Höhe von einem Meter wachsen, jedoch gibt es auch Züchtungen, deren Wuchshöhe 35 cm nicht übersteigt. Gerade diese kleinwüchsigen Sorten eignen sich für Blumenkästen und können hervorragend auf dem Balkon kultiviert werden. Die Blütenfarbe reicht von weiß über rosa bis hin zu purpurn. Besonders beliebt auf dem Balkon sind Sorten deren Blütenknospen geschlossen bleiben und ihre Knospen bis in den Winter tragen. Die geschlossen Blütenknospen erwecken nämlich den Eindruck, dass die Heide bis zum Ende des Jahres blüht. Als Standort für die Besenheide sollte ein sonniger bis halbschattiger Platz auf dem Balkon gewählt werden. Als geeignetes Pflanzsubstrat sollte spezielle Moorbeetpflanzen-Erde verwendet werden. Nach der Blütezeit sollte die 
Heide stark zurückgeschnitten werden, damit auch im nächsten Jahr ein neuer Austrieb gewährleistet ist und sie
nicht von unten her verkahlt.
zurück
weiter 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü