Hypericum kalmianum 'Gemo' / Kanadisches Johanniskraut 'Gemo' - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Heckenpflanzen > Immergrüne / Wintergrüne Heckenpflanzen > Deutsche Namen
Kanadisches Johanniskraut 'Gemo'
Hypericum kalmianum 'Gemo'
Besonderheiten:
Blatt:
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Wuchsgeschwindigkeit:
Wuchshöhe
recht anspruchslos, frosthart
lanzettlich
reingelb
Juli - September
trockene bis frische, saure bis schwach alkalische Böden
wintergrün
grün
Sonne bis Halbschatten
niedrige Hecken, Gruppenpflanzungen
straff aufrecht, später breitbuschig
30 - 50 cm
15 - 40 cm/Jahr
60 - 100 cm

 
Eine echte Alternative zu den bekannten Fingersträuchern ist das Kanadische Johanniskraut. Von Juli bis September zeigt es seine reingelben, relativ kleinen Schalenblüten - und das reichlich.
Attraktiv sind auch die hellgrünen Triebe sowie die ab Herbst erscheinenden eiförmigen Fruchtkapseln. Seine schmale, frischgrüne Belaubung ist fast immergrün. 
Eine frostharte Sorte mit zunächst straff aufrechtem, ca. 1 m hohen Wuchs, der später breitbuschig rundlich wird.
Eine ausgesprochen reichblühende dänische Neuheit der japanischen Wildform, sehr dekorativ und im Winter nicht zurückfrierend!

  • wächst schlank aufrecht als Kleinstrauch
  • am milden Standorten halbimmergrün
  • knallgelbe Blüte von Juli bis September
  • für sonnige Standorte
  • recht anspruchslos, nicht zu nass
zurück zur Startseite
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü