Jasmin Solanum, Sommerjasmin, Nachtschatten - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Balkonpflanzen von A - Z
 
Jasmin Solanum, Sommerjasmin, Nachtschatten
Solanum jasminoides - tolle weiße Blüten
 
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Größe:
Standort:
Wasserbedarf:
Düngebedarf:
Winterhart:
Mehrjährig:
Verwendung:
weiß, hellblau
Mai bis Oktober
bis zu 2,5 m, jedoch eher 0,50 bis 1,30 m
sonnig, warm, geschützt
hoch
hoch
nein
ja
Balkon- Kübel-, Beetbepflanzung

Der Jasmin-Nachschatten gehört zu den Balkonpflanzen mit gewissen Ansprüchen. Die Pflanzen belohnen Ihre Mühe dafür aber auch mit tollen weißen Blüten, die in der Form an einen Stern erinnern, und kletternden frisch- bis dunkelgrünen Blättern, die spitzoval sind. Die einfarbigen, in lockeren Trauben wachsenden Blüten blühen zwischen Mai und Oktober. Wählen Sie für die Balkonpflanzen einen sonnigen bis halbschattigen Standort aus und pflanzen Sie die Nachtschatten in lockere, durchlässige Erde. Der Wasser- und Düngerbedarf der Pflanzen ist sehr hoch. Leichten Frost überstehen die Jasmin-Nachtschatten nur kurzzeitig - zur Überwinterung bringen Sie die Pflanzen in  einen kühlen (ca. 5 °C) und relativ trockenen Raum. Ein Rückschnitt der Triebe sollte im Frühjahr vorgenommen werden, einkürzen ist bereits vorher möglich.
zurück

weiter 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü