Kapaster - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Balkonpflanzen von A - Z
 
Kapaster
Felicia amelloides - sieht aus wie eine blaue Margerite
 
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Größe:
Standort:
Wasserbedarf:
Düngebedarf:
Winterhart:
Mehrjährig:
Verwendung:
blau, hellblau
Juni bis September
bis zu 50 cm, aufrecht
sonnig
mittel
mittel
nein
ja
Balkon- Kübel-, Beetbepflanzung

Die blauen Blüten der Kapaster erinnern an eine blaue Margerite. Im Balkonkasten können sie hervorragend in die
hintere Reihe gepflanzt werden. Von Juni bis September ist die Blütezeit der Kapaster. Zumeist wird die Felicia amelloides nur als einjährige Pflanze kultiviert. Es lohnt sich jedoch die Blume zu überwintern. Im nächsten Jahr blühen die Blüten viel früher auf dem Balkon. Jedoch muss dafür natürlich ein geeigneter Platz zur Überwinterung
der Balkonpflanze zur Verfügung stehen. Die Kapaster ist die ideale Pflanze für einen im nordischen Stil gestalteten Balkon. Die himmel- bis lavendelblauen Blüten, verziert mit einer gelben Mitte, harmonieren wunderbar mit weiß blühenden Balkonpflanzen. Jeder Dauerblüher freut sich über eine Nahrungsergänzung. Alle vierzehn Tage können Sie die Kapaster düngen. Für die notwendigen Nährstoffe sorgt beispielsweise ein Flüssigdünger. Um die Blühfreudigkeit dieser Balkonpflanze zu erhalten, brauchen Sie lediglich die verblühten Seiten- und Mitteltriebe kontinuierlich entspitzen. So verwöhnt bildet die Pflanze schnell weitere Blüten. Im Balkonkasten harmoniert die
Kapaster wunderbar mit Tagetes, Mittagsgold oder auch Pantoffelblumen.
zurück
weiter 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü