Laburnum watereri 'Vossii' / Edelgoldregen 'Vossii' - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Ziergehölze > Laubabwerfende Gehölze > Botanische Namen
Edelgoldregen 'Vossii'
Laburnum watereri 'Vossii'
Besonderheiten:
Blatt:
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Wuchsgeschwindigkeit:
Wuchshöhe
sehr reichblühende Sorte
metallisch glänzend, giftig
goldgelb, traubenförmig, duftend
Ende Mai - Juni
normale Gartenböden
laubabwerfend
dunkelgrün
Sonne bis Halbschatten
Einzelstellung und in gemischten Hecken
straff aufrecht, überhängend
300 - 400 cm
25 - 35 cm/Jahr
400 - 500 cm

 
Wie goldene Tropfen hängen von Mai bis Juni die gelben Blüten des Edel-Goldregens herab. Die Blütentrauben werden 40-50 cm lang.
Ein großer Strauch oder kleiner Baum, der zur Blütezeit, Ende Mai, wie keine andere Pflanze im Garten auffällt.
Das dunkelgrüne Laub hat einen metallischen Glanz und ist auf der Unterseite heller gefärbt.

Giftige Pflanze!

    • wächst als Großstrauch oder Kleinbaum
    • goldgelbe und duftende Blüte von Mai bis Juni
    • zum Herbst behaarte Hülsenfrucht, giftig
    • von Sonne bis Halbschatten
    • recht anspruchslos an den Boden
zurück zur Startseite
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü