Magnolia 'Daphne' / Magnolie 'Daphne' - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Ziergehölze > Laubabwerfende Gehölze > Botanische Namen
Magnolie 'Daphne'
Magnolia 'Daphne'
Besonderheiten:
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Wuchshöhe:
bezaubernde Blüten
leuchtend gelb
Anfang April - Mai
bevorzugt sauren Boden
laubabwerfend
kräftiges Dunkelgrün
Sonne bis Halbschatten
Einzelstellung, auf dem Rasen, in Beeten, Rabatten
straff aufrecht, langsam bis mittelschnell wachsend
150 - 200 cm
350 - 450 cm

 
Durch die gelblich blühende Fülle der Magnolie 'Daphne' strahlt diese Gartenpflanze einfach wunderbar. Sie ist womöglich die beste gelb blühende Magnoliensorte von allen. Die Magnolie 'Daphne' hat tief gelbe, lang anhaltende Blüten, die tulpenförmig und strahlend schön wirken. Die Tepalen (die Perigonblätter) sind schmal und kurz. Deshalb gehört die 'Daphne' nicht der Stern-Magnolien-Gruppe an. Sie blüht als schönes Blütengehölz, wird nicht zu groß und ist daher auch für jeden kleineren Garten hervorragend geeignet.

Die 'Daphne' ist eine einfache, pflegeleichte Pflanze im Garten. Alles was sie das ganze Jahr über benötigt, ist ein leichter, durchlässiger, saurer Boden mit möglichst gleicher Feuchtigkeitszirkulation. Neben der stetigen Bewässerung ist natürlich erst einmal die Einpflanzung der Daphne wichtig. Dafür sollte ein sonniger bis halbschattiger Platz gewählt werden, damit sie ihren ausgezeichneten Duft verbreiten kann.

zurück zur Startseite

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü