Mahonia aquifolium 'Apollo' / Mahonie 'Apollo' - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Duftgehölze > Deutsche Namen
Mahonie 'Apollo'
Mahonia aquifolium 'Apollo'
Besonderheiten:
Blatt:
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:
Duftstärke:
Früchte:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Wuchsgeschwindigkeit:
Wuchshöhe:

anspruchslos
dornig gezähnt, glänzend, im Austrieb bronzefarben
goldgelb
April - Mai
sandiger, kiesiger Gartenboden
intensiv
ja
immergrün
mittelgrün, im Winter purpur bis dunkelrot
Halbschatten bis Schatten
Zierstrauch, Einfassungen, Schnitt, Hecken
langsam, kompakt
50 - 80 cm
5 - 15 cm/Jahr
50 - 80 cm


 
Die Mahonie 'Apollo' trägt dornig gezähnte Blätter, die im Winter eine rötliche Färbung annehmen. Sie wächst zwar langsamer als die Mahonia aquifolium, ihr Wuchs ist kompakter und kleiner, aber sie entwickelt größere und schönere Blüten.
Diese sind goldgelb und geben einen starken Duft ab. Die Blütezeit geht von April bis Mai.
Danach schmückt sich diese Sorte mit purpurschwarzen Beeren.

'Apollo' ist als Zierstrauch, Einfassungspflanze bzw für niedrige Hecken und für den Schnitt geeignet.

zurück zur Startseite

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü