Philadelphus coronarius / Bauernjasmin / Pfeifenstrauch / Duftender Bauernjasmin - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Duftgehölze > Botanische Namen
Bauernjasmin / Pfeifenstrauch / Duftender Bauernjasmin
Philadelphus coronarius
Besonderheiten:
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:
Duft:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:

Wuchs:
Wuchsbreite:
Jahreszuwachs:
Wuchshöhe:
Echter Bauernjasmin, stark duftend
rahmweiß
Mai - Juni
anspruchslos
stark duftend
laubabwerfend
grün
Sonne bis Halbschatten
Blüten- und Zierstrauch für Einzelstellung, Gruppen und Blütenhecken
Strauch, straff aufrecht, Zweigen hängen seitlich über
80 - 120 cm
30 - 50 cm/Jahr
200 - 300 cm

 
Der bis 3 m hoch werdende Bauernjasmin ist als Blütenstrauch bekannt und wird früher wie heute gern in den Garten gepflanzt.
Im Mai - Juni zeigt er seine überreiche, rahmweiße, duftende Blütenpracht, dabei ist er völlig anspruchslos und gedeiht in voller Sonne wie auch im Halbschatten.
Seine Anwendung ist vielseitig, so kann man ihn einzeln oder in Gruppen, auch mit anderen Gehölzen, pflanzen, ebenso eignet er sich für Einzelstellung und in Blütenhecken.

  • anfangs straff aufrechter Wuchs, im Alter überhängend
  • kräftiges Herzwurzelsystem
  • stark duftende Blüte
  • toleriert alle Böden, gedeiht am besten bei gleichmäßiger Bodenfeuchte
  • frosthart und sehr schnittfest
zurück zur Startseite


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü