Prunus cerasifera 'Nigra' / Blutpflaume 'Nigra' - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Obstgehölze > Wildfruchtgehölze > Deutsche Namen
Blutpflaume 'Nigra'
Prunus cerasifera 'Nigra'
Besonderheiten:
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:
Frucht:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Jahreszuwachs:
Wuchshöhe:
frosthart, essbare Pflaumen mit süßem Geschmack
rosa
April
jeden Gartenboden
ja, eßbare Pflaume
laubabwerfend
dunkelrot
Sonne bis Halbschatten
Einzelstellung oder in Gruppen
Großstrauch oder kleiner Baum
200 - 500 cm
25 - 40 cm/Jahr
300 - 400 cm

 
Die Blutpflaume verdankt ihren Namen ihren schwarzroten Blättern, durch diese intensive Blattfärbung bildet sie einen tollen Kontrast zu den grünlaubigen Gehölzen. Da sie ausgewachsen als Strauch ca. 3-4 m und als Baum bis 8 m groß wird eignet sie sich auch zur Einzelstellung.
Ihre rosa Blüten betören das Auge vor dem Blattaustrieb im März - April, die Frucht ist hell - dunkelrot und essbar. 
Der Boden sollte durchlässig und tiefgründig sein und der Standort möglichst sonnig gewählt werden.

  • wächst als baumartiger Strauch mit rundlicher Krone
  • Blüte vor oder mit dem Laubaustrieb im April in leuchtend rosa
  • im Spätsommer dunkelrote, süße und saftige Pflaumen
  • für sonnige bis halbschattige Standorte
  • anspruchslos, gerne tiefgründig und nährstoffreich
zurück zur Startseite


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü