Prunus fruticosa 'Globosa' / Steppenkirsche 'Globosa' / Kugel-Kirsche 'Globosa' - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Ziergehölze > Laubabwerfende Gehölze > Botanische Namen
Steppenkirsche 'Globosa' / Kugel-Kirsche 'Globosa'
Prunus fruticosa 'Globosa'
Besonderheiten:
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:

Frucht:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Jahreszuwachs:
Wuchshöh
Kugelform, essbare Früchte
weiß
April - Mai
bevorzugt frische, nahrhafte, nicht zu trockene und kalkhaltige Böden
dunkelrote, erbsengroße essbare Kirschen
laubabwerfend
grün, im Herbst orange
Sonne bis Halbschatten
Einzelstellung
buschig, langsam wachsend, auffallend kurztriebig
200 - 300 cm
10 - 25 cm/Jahr
200 - 300 cm

 
Mit ihrer beeindruckenden Herbstfärbung taucht sie den Garten zur späten Zeit des Jahres in einen orangefarbenen Traum. Für kleine Gärten, für die Kübelhaltung, das Bepflanzen von Dächern, sowie für Flächen ist diese Steppenkirsche eine ausgezeichnete Wahl.

In der Blütezeit von April bis Mai zieren tausende, weiße, schalenförmige Blüten die Steppenkirsche 'Globosa', um danach dunkelrote, etwa erbsengroße Kirschen zu tragen, die säuerlich schmecken. Die 'Globosa' hat so gut wie gar keinen Duft, erfreut sich aufgrund ihrer Vielzahl von Blüten und den darauf folgenden Früchten an großer Beliebtheit.
zurück zur Startseite


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü