Prunus triloba / Mandelbäumchen - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Ziergehölze > Laubabwerfende Gehölze > Botanische Namen
Mandelbäumchen / Mandelbaum
Prunus triloba
Besonderheiten:
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Jahreszuwachs:
Wuchshöhe:
zum Vortreiben geeignet
zartrosa
April - Mai
normale Gartenböden
laubabwerfend
dunkelgrün, im Herbst zum Teil gelb-orange
Sonne bis Halbschatten
Gärten, Vorgärten, Terrassen und Pflanzgefäße
dicht verzweigt, breitbuschig
80 - 120 cm
20 - 70 cm/Jahr
150 - 200 cm

 
Das Mandelbäumchen ist ein dichtverzweigter Strauch oder Zierbaum, dessen rosa Blüten gefüllt und röschenartig sind.
Sie erscheinen im April/Mai, häufig vor dem Blattaustrieb.
Die breiten Blätter seiner Belaubung haben eine ovale Form.
Einen geeigneten Platz findet es in Vorgärten, an Terrassen oder auch in Pflanzgefäßen.

Ein starker Rückschnitt nach der Blüte wird empfohlen um die Pflanze gesund und kräftig zu halten.

  • Blüten im April / Mai in Rosa in dichten Büscheln, meist vor dem Laubaustrieb
  • wächst als Strauch mit dicht verzweigten Grundtrieben
  • allgemein anspruchslos, saure oder sehr schwere Böden meidend
  • sonnige Standorte für reiche Blütenpracht empfohlen
zurück zur Startseite


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü