Pyracantha 'Orange Glow' / Feuerdorn 'Orange Glow' - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Heckenpflanzen > Immergrüne / Wintergrüne Heckenpflanzen > Deutsche Namen
Feuerdorn 'Orange Glow'
Pyracantha 'Orange Glow'
Besonderheiten:
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:
Früchte:
Laub:
Laubfarbe:
Pflanzenbedarf:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Wuchsgeschwindigkeit:
Wuchshöh
widerstandsfähig gegen Schorf, bedornte Triebe
weiß
Ende Mai - Juni
normaler durchlässiger Boden
zahlreiche orange Beeren
immergrün
dunkelgrün
3 pro Meter
Sonne bis Halbschatten
Fassadenbegrünung, Heckenpflanzung
schmal aufrecht, sparrig, als Hecke undurchdinglich
200 - 250 cm
20 - 50 cm/Jahr
250 - 350 cm

 
Ein wunderschönes und attraktives Erscheinungsbild bei absoluter Pflegeleichtigkeit! Dieses Ziergehölz ist eine blühende Attraktion im Garten. Der Feuerdorn 'Orange Glow' eignet sich für zahlreiche Möglichkeiten der Bepflanzung. Ob als frei wachsende oder in Form geschnittene Hecke, in Einzel- oder Gruppenstellung oder zur einfachen Begrünung einer Fassade. Diese blühende Schönheit ist an jedem Standort eine attraktive Aufwertung des Grundstücks. Seine Blühfreude und der üppige, leuchtend orange Fruchtschmuck lassen die (bot.) Pyracantha 'Orange Glow' mehrere Feuerwerke nacheinander im Garten entfachen. Schmal und aufrecht wachsend, erreicht dieses beeindruckende Gewächs eine Höhe von 250 bis 350 Zentimeter. Diese Höhe verlagert der Feuerdorn auf eine Breite von 200 bis 250 Zentimeter. Jährlich gewinnt er 20 bis 50 Zentimeter hinzu. An einem sonnigen bis halbschattigen Standort streckt er seine Wurzeln gerne tief in die Erde. Auf normalem und durchlässigem Boden steht einem gesunden Wachstum nichts im Wege. Zum dunkelgrünen Laub erscheinen im Juni Unmengen von schneeweißen Blüten. Diese verwandeln sich im Herbst zu unzähligen Kugelfrüchten. Bis in den Winter hinein haften die Früchte an den Zweigen und lassen das spektakuläre Feuerwerk im Garten gar nicht enden.

Dieses traumhaft schöne Ziergehölz bildet sich rasend schnell zu einer ansehnlichen Hecke aus. Durch ihre dichte Belaubung und die Dornen bleibt sie das ganze Jahr hindurch undurchdinglich. Damit bietet sie vielen kleinen Vögeln einen beliebten Schutz- und Aufenthaltsort. Außerdem freuen sich die kleinen zwitschernden Freunde über das reichhaltige Angebot der Nahrung. Der ganze Strauch scheint zu leben und zu zwitschern, sobald die Vögel im Winter hungrig mit der Ernte beginnen. Die schönen grünen Blätter stehen ganzjährig an den mit Dornen besetzten Zweigen. So bleibt die Pflanze das ganze Jahr hindurch ein sehenswerter Blickpunkt.

  • wächst schmal aufrecht mit lockerer Verzweigung, bedornte Triebe
  • widerstandsfähig gegen Schorf und immergrün
  • orangerote Früchte ab dem Spätsommer, die lange haften
  • Herzwurzler, sowohl tief eindringend wie weit ausgebreitet
  • gedeiht optimal auf nährstoffreichen nicht zu trockenen Böden, sonst anspruchslos
zurück zur Startseite

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü