Salix purpurea Nana / Kugelweide - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Ziergehölze > Laubabwerfende Gehölze > Botanische Namen
Kugelweide
Salix purpurea Nana
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:
Laub:
Laubfarbe
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Jahreszuwachs:
Wuchshöhe:
dünne Kätzchen bis 3 cm, rötlichsilbern
März - April
anspruchslos, liebt feuchte Böden
laubabwerfend
grün
Sonne bis Halbschatten
Begrünung von Bächen, Flüssen und anderen feuchten Stellen
dichtbuschiger, kugeliger Strauch
100 - 200 cm
10 - 30 cm/Jahr
100 - 150 cm

 
Die Kugelweide wächst, wie der Name schon sagt, kugelig mit einem Durchmesser von ca. 1,5 m.
Sie ist anspruchslos, steht aber gerne an feuchten Standorten und wird als Begleitgrün für Bäche und Flüsse oder andere feuchte Stellen eingesetzt.
Eine größer Wirkung erzielt man, pflanzt man sie in größeren Gruppen.
Ihre kleinen schmalen graugrünen Blätter und die dünnen leicht rötlichen Triebe sind typisch für diesen Strauch.

    • halbkugeliger Wuchs mit feinen Zweigen
    • rein weiblich mit unscheinbaren Blütenkätzchen
    • silbrig schimmerndes Laub über den Sommer
    • anspruchslos, bevorzugt aber eher feuchte Böden
zurück zur Startseite


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü