Schneeflockenblume - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Balkonpflanzen von A - Z
 
Schneeflockenblume
Sutera diffusus - ein schönes Blütenmeer
 
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Größe:
Standort:
Wasserbedarf:
Düngebedarf:
Winterhart:
Mehrjährig:
Verwendung:
weiß, lila, rosa, hellblau
Juni bis September
20 cm - 30 cm, hängende Triebe bis 60 cm
sonnig, Halbschatten zur Not auch Schatten
hoch
mittel
nein
ja
Balkonbepflanzung, Beetbepflanzung
Grabbepflanzung, Kübelbepflanzung

Die Schneeflockenblume stammt aus dem südlichen Afrika und bildet lange Triebe, die kriechend und hängend wachsen. Es gibt auch Züchtungen mit rosa und hellen Blautönen in der Blüte. Sie ist sehr gut geeignet, um in Blumenampeln oder Hanging Baskets verwendet zu werden. Alternativ kann sie auch in Balkonkästen unter höher wachsenden Arten gepflanzt werden. Sie deckt sehr gut den Boden ab und hängt über den Balkonkasten herab und verdeckt diesen so. Die Schneeflockenblume bildet an einem ausreichend sonnigen Standort ein dichtes Meer aus weißen Blüten. Sie bevorzugt sonnige Standorte, wächst aber auch im Halbschatten. Bekommt sie zu wenig Sonne, blüht sie deutlich weniger, allerdings kann sie sogar auf einem schattigen Balkon gedeihen. Bei intensiver Sonneneinstrahlung braucht sie viel Wasser. Es ist darauf zu achten, dass die Erde immer feucht bleibt und nie austrocknet, gedüngt werden sollte etwa alle ein bis zwei Wochen. Dies reicht völlig aus. Die Schneeflockenblume kann überwintert werden. Da sie keinen Frost verträgt, muss sie rechtzeitig vom Balkon genommen werden und sollte nach einem kräftigen Rückschnitt bei etwa 5°C hell überwintert werden.
zurück                                                                                                                                                                                weiter
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü