Spiraea vanhouttei / Prachtspiere - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Heckenpflanzen > Zierstrauchhecke gemischt > Deutsche Namen
Prachtspiere
Spiraea vanhouttei
Besonderheiten:
Blütenfarbe:

Blütezeit:
Boden:
Duft:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Jahreszuwachs:
Wuchshöhe
lange Blütenrispen
weiß
Ende Mai - Mitte Juni
anspruchslos, kalkverträglich
nein
laubabwerfend
dunkelgrün, im Herbst gelblich
Sonne bis Halbschatten
Hecke, Einzelstrauch oder in Gruppen
kräfig aufrecht, locker überhängend, dicht
100 - 200 cm
20 - 50 cm/Jahr
200 - 300 cm

 
Jetzt kommt Glanz in den Garten! Mit der Prachtspiere erstrahlt und glänzt der Garten. Sogar in den schwierigen Ecken des Grundstücks ist diese wunderschöne und anspruchslose Pflanze bereit, den Gärtner mit ihren zauberhaften Blüten zu beglücken. Diese traumhaft blühende Pflanze eignet sich zur Heckenpflanzung genauso schön wie in der Einzel- oder Gruppenpflanzung. Gerne hat sie ihren Lebensraum in sonniger bis halbschattiger Lage. An den Boden stellt sie keine besonderen Ansprüche. Einzig Staunässe gilt es zu vermeiden. Das sommergrüne Laub verfärbt sich im Herbst in ein schönes Gelb. Das totale Highlight dieser einzigartig schönen Pflanzen ist eindeutig ihre wunderschöne Blüte! In der Zeit von Ende Mai bis Mitte Juni erscheinen die spektakulären langen Blütenrispen. Die (bot.) Spiraea vanhouttei wächst zu einer Höhe von zwei bis drei Meter heran. In der Breite erreicht sie einen bis zwei Meter. Mit 20 bis 50 Zentimeter Zuwachs jährlich, nähert sie sich schnell ihrem Höhenziel. Horstig wachsend, stehen ihre Triebe kräftig aufrecht und sind später leicht überhängend. 


  • wächst breitbuschig aufrecht, im Alter überhängend
  • halbrunde Blütentrauben in großer Zahl am Vorjahrestrieb
  • anspruchslos, bevorzugt leicht feuchte und nahrhafte Böden
  • verträgt auch stärkeren Schnitt recht gut

zurück zur Startseite


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü