Syringa josikaea / Ungarischer Flieder - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Duftgehölze > Deutsche Namen
Ungarischer Flieder
Syringa josikaea

Blütenfarbe:

Blütezeit:
Boden:
Duft:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Jahreszuwachs:
Wuchshöh

hell-lila
Mai - Juni
normaler Gartenboden, für schwere Böden ungeeignet
ja
laubabwerfend
dunkelgrün, im Herbst gelb
Sonne bis Halbschatten
Ziergehölz, Einzelstellung, in Gruppen
breit aufrecht, dichtbuschig
250 - 350 cm
20 - 35 cm/Jahr
300 - 400 cm

 
Der Ungarische Flieder zeichnet sich durch hell-lila Blütenrispen aus, die im Mai/Juni in voller Pracht erscheinen. Sie wachsen aufrecht bis leicht geneigt und duften stark. Die dunkelgrünen Blätter weisen feine Wimpern am Blattrand auf und werden im Herbst gelblich gefärbt.
Diese Flieder-Art wächst breit aufrecht, dichtbuschig und rasch auf eine Höhe von bis zu 4 m. Er eignet sich wunderbar als Ziergehölz.

zurück zur Startseite


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü