Tamarix tetrandra / Frühlings Tamariske - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Ziergehölze > Laubabwerfende Gehölze > Botanische Namen
Frühlings Tamariske
Tamarix tetrandra 
Laub
Sommergrün. Die Blätter sind grau-grün, im Herbst verfärben sie sich prächtig gelb.
Wuchs
Tamarix tetrandra wächst aufrecht, locker und überhängend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2,5 - 3 m und wird bis zu 2,5 - 3 m breit. In der Regel wächst sie 20 - 50 cm pro Jahr.
Wasser
Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.
Standort
Bevorzugt durchlässigen, lockeren Boden in sonniger Lage.
Diese Pflanze ist frosthart.
Pflege
Tamarix tetrandra ist relativ pflegeicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen. Nehmen Sie den sogenannten Auslichtungsschnitt vor: Entfernen Sie lediglich die zu dicht stehenden Triebe.
Pflanzpartner
Tamarix tetrandra setzt schöne Akzente gemeinsam mit: Scheinzypresse.
Verwendungen
Z.B. als Solitärpflanze; als Ziergehölz        

Seine Blüten sind rosa, in schmalen Trauben, am vorjährigem Holz. Sie erscheinen Ende Mai bis Anfang Juni.
                 
 
 

 



zurück zur Startseite


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü