Viburnum burkwoodii / Osterschneeball - Gartencenter Rennbahnstrasse in Berlin - Weißensee

Gartencenter
Rennbahnstrasse
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sortiment > Pflanzen > Duftgehölze > Botanische Namen
Osterschneeball / Immergrüner Duft-Schneeball
Viburnum burkwoodii
Besonderheiten:
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Boden:
Duft:
Laub:
Laubfarbe:
Standort:
Verwendung:
Wuchs:
Wuchsbreite:
Wuchsgeschwindigkeit:
Wuchshöhe:
sehr hübscher Strauch mit attraktiven Blüten
weiß-rosa
April - Mai
normaler Gartenboden
ja nach Vanille
wintergrün
grün, ein Teil im Herbst gelb bis orange
Sonne bis Halbschatten
Zierstrauch, Einzelstellung für kleine Gärten
dicht, strauchartig
150 - 200 cm
10 - 20 cm/Jahr
150 - 200 cm

 
Der Oster-Schneeball ist ein mittelgroßer, wintergrüner Strauch. In strengen Wintern wirft er sein Blattwerk zum Schutz überwiegend ab. Diese Pflanze trägt rosa Knospen, die sich später in weißen, duftenden Blüten in attraktiven Büscheln verwandeln.
Dieses Blütenkleid zeigt er von April bis in den Mai hinein. Das Blattwerk ist dunkelgrün und glänzend, auf der Unterseite hat es eine braungraue, filzige Haare. Er erreicht eine Höhe von 150 - 200 cm.

    • weiße Blüte mit starkem Duft
    • wintergrüne Belaubung
    • langsamer breitrundlicher Wuchs
    • geschützte Standorte optimal
zurück zur Startseite

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü